www.adam-bousdoukos.de

DENK ICH AN DEUTSCHLAND -

Wir haben vergessen zurückzukehren (Dokumentarfilm)
Deutschland 2001
Erstausstrahlung: 28.11.2001
Regie + Drehbuch: Fatih Akin
Auszeichnungen:
Darsteller:
Fatih Akin
Mustafa Enver Akin
Cem Akin
Adam Bousdoukos

Produktionsfirma: Megaherz TV/BR/WDR
Produzent: Fidelis Mager
Länge: 60 Min.

Inhalt:
Fatih Akin gewährt einen sehr persönlichen Einblick in das Leben einer türkischen Familie mit deutschen Pässen und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise von Hamburg-Altona nach Filyos, einem kleinen Fischerdorf am Schwarzen Meer, von wo sein Vater vor 35 Jahren auszog, ein neues Leben zu beginnen.
Nur zwei Jahre sollten es werden: Heute lebt Familie Akin fast vier Jahrzehnte in Deutschland. 1965 kamen sie als türkische Gastarbeiter nach Hamburg, am 25.8.73 wurde Sohn Fatih geboren.
Hier erzählt Fatih Akin von seiner eigenen Familie und schildert zugleich ein Kapitel türkisch-deutscher Einwanderungsgeschichte.